Parkbügel: Parkplatz vor Fremdparkern schützen

Ein weit verbreitetes Problem in Städten sowie Vorstädten ist die Parkplatzsuche. Vor Wohnhäusern oder Geschäften gibt es in der Regel reichlich Parkplätze. Nur dass diese Parkplätze nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind, sondern den Anwohnern gehören. Diese zahlen teures Geld im Monat für einen Stellplatz in der Umgebung ihrer Unterkunft. Trotz des Schildes, welches Fahrzeug auf dem Parkplatz stehen darf, gibt es reichlich Fremdparker. Das heißt Fahrzeugführer, welche ihr Auto widerrechtlich auf diesen Parkplätzen parken. Viele Anwohner schützen ihre Parkplätze aufgrund dessen mit dem Parkbügel. Jene Parkbügel gibt es in verschiedenen Ausführungen.parkbuegel_

Es handelt sich bei dem Parkbügel um eine robuste Stahlkonstruktion in Form von einem Bügel. Wenn der Parkplatzinhaber seinen Parkplatz verlässt, kann dieser den umgelegten Bügel aufstellen. Beim Aufrichten des Parkbügels wird dabei der integrierte Sperrbügel automatisch versperrt. Es gibt Anfertigungen, die ausschließlich per Hand bedienbar sind und Ausführungen, welche auch vom Auto aus mit der Fernbedienung bedient werden können. Die Ausführung mit Fernbedienung ist natürlich besonders bequem. Denn die Ent- und Verriegelung von dem Parkbügel findet in diesem Fall statt, indem Sie im Auto sitzen. Alternativ können Sie sich auch für einen Parkbügel mit Zylinderschloss entscheiden. Sie bekommen dazu einen Schlüsselsatz von maximal 3 Schlüsseln. Gleichschließende Schlösser gibt es für diese Vorrichtungen auch.

Einfache Montage

Die Montage von einem Parkbügel ist überaus leicht. Dafür sind kein Andübeln sowie auch keine Aushebung von dem Fundament notwendig. Parkbügel werden mit der Hilfe von Bodenankern leicht in den Untergrund integriert. Bei einigen Typen ist es auch notwendig, dass auf den Untergrund eine Bodenplatte sich zwischen der Parkplatzsicherung und dem Untergrund befindet. Je nach Ausführung sind verschiedene Verschraubungssysteme anzuwenden. Sie können diese Verschraubung natürlich selber vornehmen. Die Beauftragung einer Fachfirma für das Anbringen der Parkbügel ist jedoch vorteilhaft.

Parkbügel halten Fremdparker ab

Gerade in Innenstädten und Wohnsiedlungen sind eigene Parkplätze Gold wert. Aber wie können Sie vermeiden, dass sich fremde Personen mit ihrem Fahrzeug darauf stellen während Sie mit dem Auto weg sind? Die simple Antwortet heißt: Parkbügel. Diese gibt es ebenfalls mit Fernbedienung.

In der Nacht gut sichtbar

Parkbügel besitzen Reflektionsstreifen. Das bedeutet dass Sie diese ebenfalls in der Nacht gut erblicken. Je nach Variante sind diese an diversen Stellen befestigt. Sie sehen also in der Dunkelheit auch sehr gut, wo sich der Parkbügel befindet. Wenn dieser umgeklappt ist, können Sie diesen mit dem Auto natürlich überfahren. Denn die Bügel gehen soweit herunter, dass es zu keinen Schäden am Unterboden kommt. Aufgeklappt bewirkt der Bügel jedoch, dass sich kein fremdes Fahrzeug auf ihren Parkplatz platzieren kann.

Weitere Informationen: https://www.absperrtechnik24.de/Parkbuegel%20Flexy%20flexibel.htm